spacer
suchen
Grundschulen der Gemeinde Büllingen header
   Cartoon des Monats
Teaser
KALEIDO INFORMIERT
MOBBING

Du bist gut so, wie du bist, und hast überhaupt keinen Grund dich zu schämen. Kein Mensch hat das Recht, darüber zu urteilen, wie du aussiehst oder wie du dich benimmst.

bild_1
 

Viele Kinder und Jugendliche sind von Mobbing in der Schule betroffen. Häufig trauen sie sich nicht, jemandem davon zu erzählen. Kennst du dieses Gefühl?

Wenn du ständig in der Schule beleidigt oder ignoriert wirst, macht es keinen Spaß mehr, dorthin zu gehen. Du fühlst dich schlecht, weil alle Mitschüler verstummen, wenn du dich zu einer Gruppe dazustellst. Oder du wirst andauernd wegen deinem Äußeren fertig gemacht… alles Dinge, die darauf hinweisen, dass du gemobbt wirst.

Natürlich lässt sich Streit niemals ganz vermeiden, das kommt selbst in besten Freundschaften vor. Aber danach versucht man sich wieder zu vertragen. Sind die Streitereien aber dauerhaft und du wirst immer wieder erniedrigt, ist das Mobbing.

Das Wort „Mobbing“ kommt übrigens aus dem Englischen und heißt übersetzt „anpöbeln“ und „fertigmachen“. Wichtig ist: Wenn du gemobbt wirst, ist der Grund niemals bei dir zu suchen, sondern immer bei denen, die dich mobben. Diese sind sehr aggressiv, möchten besonders cool wirken und fühlen sich stärker, indem sie andere erniedrigen. Aber eigentlich sind sie selbst total unsicher und versuchen dies zu überspielen.

Und was noch wichtiger ist: Du bist gut so, wie du bist, und hast überhaupt keinen Grund dich zu schämen. Kein Mensch hat das Recht, darüber zu urteilen, wie du aussiehst oder wie du dich benimmst.

Und für dich gibt es keinen Grund, dich unsichtbar zu machen. Also verkrieche dich nicht und hab keine Angst vor den anderen – viel besser ist es, wenn du ihnen selbstbewusst und mit einem coolen Spruch entgegentrittst. Das ist natürlich leichter gesagt, als getan. Deswegen solltest du dir auf jeden Fall Unterstützung suchen. Deine Eltern, deine Lehrer oder auch Kaleido-Mitarbeiter – sie alle stehen dir zur Seite, um aus der Situation herauszukommen.

Das ist ganz wichtig, denn Mobbing kann schlimme Folgen haben. So wirst du ängstlich, kannst du dich irgendwann nicht mehr richtig konzentrieren, schläfst schlechter und bekommst Kopf- oder Bauchschmerzen. Oder du wirst nicht selbst gemobbt, kennst aber jemanden in deiner Klasse oder Schule? Es gehört sehr viel Mut dazu, sich gegen die Anderen auf die Seite des Gemobbten zu stellen. Wenn du das nicht schaffst, kannst du dir hier ebenfalls Hilfe von Erwachsenen holen.

Gedicht des Monats
Zufallsfoto
Text des Monats
Bild des Monats
Teaser
Technik des Monats
Teaser
Antolin Wikipedia
    © copyright 2017 - gemeindeschulen.be
Home - Sitemap - Impressum - Kontakt