spacer
suchen
Grundschulen der Gemeinde Büllingen header
   Cartoon des Monats
Teaser
April 2017
" La lecture démultiplie notre réalité forcément limitée, et nous permet de pénétrer les époques éloignées, les coutumes étrangères, les cœurs, les esprits, les motivations humaines, etc. "
J. Bonnet (am 23.04. ist Welttag des Buches)
März 2017
" Die Poesie ist der Schmetterling auf der Blume der Welt. "
Wolfgang Menzel; N.B. Der 21. März ist der Welttag der Poesie.
Februar 2017
" Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. "
Mahatma Gandhi
Januar 2017
" Ein neues Jahr heißt neues Wissen, neues Können, neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel. "
Einen guten Start ins Jahr 2017 - das wünschen wir allen!
Dezember 2016
" Die vorweihnachtliche Adventszeit ist eine Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen, wäre da nicht der Vorweihnachtsstress. "
Gudrun Knopp
November 2016
" Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es besser werden soll. "
Georg Christoph Lichtenberg, 1742-1799
Oktober 2016
" Man kann ohne Liebe Holz hacken, Ziegel formen, Eisen schmieden. Aber mit Menschen kann man nicht ohne Liebe umgehen. "
Lew Tolstoi
September 2016
" Solange die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, sind sie älter geworden, gib ihnen Flügel. "
aus Indien
Juni 2016
" Wir müssen bei unserer Erziehung bedenken: Kinder, die heute geboren werden, haben eine Lebensperspektive bis zum Jahr 2100 und darüber hinaus. "
nach Otto Herz
Mai 2016
" Mama ist größer als Papa!"- Fräulein: "Ich glaube, das stimmt nicht." - "Ja doch, manchmal eben wohl. "
Kindermund Kiga Hünningen
April 2016
" Man darf annehmen, dass nur jemand, für den das Lesen schon frühzeitig visionäre Eigenschaften und eine magische Bedeutung besaß, später zu einem gebildeten Menschen wird. "
Bruno Bettelheim
März 2016
" Bevor Dada da war, war Dada da. "
100 Jahre Dada
Février 2016
" L'éducation développe des qualités qu'elle ne donne pas. "
Citation de P. Boiste (1800)
Januar 2016
" Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. "
Christian Morgenstern
Dezember 2015
" In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst. "
Augustinus
November 2015
" Reich ist man nicht durch das, was man besitzt, sondern mehr noch durch das, was man mit Würde zu entbehren weiß. "
Epikur, 341-270 v.Chr.
Oktober 2015
" Am Abend wird man klug für den vergangenen Tag, doch niemals klug genug für den, der kommen mag. "
Friedrich Rückert
September 2015
" Neues Schuljahr, neuer Elan. Mal sehen, was ich alles leisten kann. "
Clara-Viebig-Schule Manderfeld
Juni 2015
" [Gute] Zeichen hinterlassen "
(Motto der diesjährigen Schulabschlussfeiern)
Mai 2015
" Den Badetag soll man halten wie den Sonntag. "
Deutsches Sprichwort
April 2015
" Im Kindergarten: Prima, deine Hose ist ja noch trocken. - Kind: Die hat Oma ja schon gefönt. "
Kindermund in der Narzissenschule
18.02.-05.04.
" Du bist schön! "
Fastenaktion
Februar 2015
" Das Lachen ist eine Macht, vor der die Größten der Welt sich beugen müssen. "
Emile Zola
Januar 2015
" Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben. "
Hermann Hesse aus "Stufen"
Dezember 2014
" Wir sagen euch an den lieben Advent […] freut euch ihr Christen, freuet euch sehr, bald ist nahe der Herd! "
Kindermund im Clara-Viebig-Kindergarten
November 2014
" Wer in der Schule nicht den Verstand verliert, der hatte nie welchen. "
Graffito
Oktober 2014
" Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen. "
J.W. Goethe
September 2014
" Trau dich, kleine Blume, du bist wunderschön! Trau dich doch zu wachsen! Ich will zu dir stehn. "
Motto des Religionskurses 2014-15 in Rocherath
Juli 2014
" Entweder wir genesen zusammen oder wir sterben als Individuen. "
Vincent Kompany zitiert Al Pacino
Juni 2014
" Da steht ja das ganze Lehrgut! "
Ein Besucher des Schulfestes in Honsfeld beim Betrachten des versammelten Lehrerkollegiums
Mai 2014
" Was eine Kinderseele aus jedem Blick verspricht! So reich ist doch an Hoffnung ein ganzer Frühling nicht. "
von Fallersleben
April 2014
" Warum macht sich das Froschweibchen eigentlich die Mühe und trägt das Männchen über die Straße? "
(Kindermund, 9 J., GS Hü)
März 2014
" Jann: Was sind Besserwisser? - Marie: Menschen, die etwas besser wissen. - Jann: Aha! ... Lehrer? "
Kindermund
Februar 2014
" Man sollte eigentlich im Leben niemals die gleiche Dummheit zweimal machen, denn die Auswahl ist so groß. "
Bertrand Russel
Januar 2014
" Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. "
Mahatma Gandhi
Dezember 2013
" Gott ist für mich wie ein Licht, das auf den blauen Himmel scheint. "
Kind der Narzissenschule, 2. Schuljahr
November 2013
" Es ist nicht wichtig, woher du kommst; es ist wichtig, wohin du gehst. "
Ella Fitzgerald
Oktober 2013
" Es ist besser, auf neuen Wegen etwas zu stolpern, als in alten Pfaden auf der Stelle zu treten. "
aus China
September 2013
" Eine Aufgabe dauert genau so lang wie Zeit dafür vorgesehen ist. "
Kollegin EJ aus Hü
Juni 2013
" Gemeinschaft ist eine Brücke, die man täglich neu bauen muss. Am besten von beiden Seiten. "
Intention der Clara-Viebig-Schulgemeinschaft nach der Schulfusion im Jahre 1991
Mai 2013
" Bildung ist etwas Wunderbares, doch sollte man sich von Zeit zu Zeit daran erinnern, dass wirklich Wissenswertes nicht gelehrt werden kann. "
Oscar Wilde (nach: schuelerseite.otto-triebes.de)
April 2013
" Erziehung ist nicht das Anfüllen eines Eimers, sondern das Entfachen eines Feuers. "
William B. Yeats, aus Irland mitgebracht (Comenius-Projekt)
März 2013
" Tue so viel Gutes, wie du kannst, und mache so wenig Gerede wie nur möglich darüber. "
Charles Dickens
Februar 2013
" Ruhig, Fröllein, net mot him schimpfe! "
M., 4 Jahre GS Honsfeld, zu ihrer Kindergärtnerin
Januar 2013
" Es ist von grundlegender Bedeutung, jedes Jahr mehr zu lernen als im Jahr davor. "
Peter Ustinov
" R. weiß, was ein Bettler ist: Wenn der Bettler ins Bett gepupst hat, kann er das Bett selbst machen, er heißt ja Bett-ler. "
St. Martin im Kiga Hünningen
Oktober 2012
" Der nächste Sieg muss sein, mit dieser Niederlage fertig zu werden. "
Hans Wilhelm Gäb
September 2012
" Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung. "
John F. Kennedy
Juni 2012
" Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. "
Bert Brecht
Mai 2012
" Männer denken immer nur an Autos. Frauen wollen auch mal ein bisschen Romantik! "
Mädchen, Kiga Honsfeld
April 2012
" Hindernisse überwinden ist der Vollgenuss des Daseins. "
Arthur Schopenhauer
März 2012
" Erziehung ist nicht Vorbereitung auf das Leben. Erziehung ist das Leben! "
John Dewey
Februar 2012
" Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. "
Christian Morgenstern
Neujahr 2012
" Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. "
Wilhelm Busch
Advent 2011
" Bei einer Kerze ist nicht das Wachs wichtig, sondern das Licht. "
Antoine de Saint-Exupéry
November 2011
" Kennt man die Bäume nicht, behandelt man sie alle wie Feuerholz. "
aus Uganda
Oktober 2011
" Jeder, der jemals etwas erreicht hat, ist viele Male hingefallen. "
"Mutter der Bäume" Wangari Maathai (1.4.1940-25.11.2011)
September 2011
" Zünde lieber ein Licht an, als über die Dunkelheit zu meckern. "
(Motto des neuen BIB-Direktors, P. Noel)
Juni 2011
" Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern Handeln. "
Herbert Spencer
Gedicht des Monats
Zufallsfoto
Text des Monats
Bild des Monats
Teaser
Technik des Monats
Teaser
Antolin Wikipedia
    © copyright 2017 - gemeindeschulen.be
Home - Sitemap - Impressum - Kontakt