spacer
suchen
Grundschulen der Gemeinde Büllingen header
   Cartoon des Monats
Teaser
Familiennamen in Honsfeld

Woher kommen und was bedeuten unsere Nachnamen?

Vorbemerkung

Die Nachnamen sind entstanden, um Menschen besser voneinander zu unterscheiden.
Gab es zwei mit Namen Paul im Dorf, nannte man den einen z.B. Peters Paul, weil sein Vater Peter hieß, den anderen Schneider Paul, weil er ein Schneider war. Diesen Namen bekam dann oft das Haus, in dem der Träger wohnte. Er veränderte sich meist im Laufe der Jahrhunderte durch andere Aussprachen oder auch weil der Pastor oder der Standesbeamte den Namen so aufschrieb, wie er ihn verstand.

Die ältesten bekannten Namen in Honsfeld:


1552/53
(10 Haushalte)

Johan Herschyt; Jacob clinckers eyden casp; Dame Hans; Dame Johan; Clinckers claß; Rellen Johan; Claß steyßnckopers eydomb; Critsgen Johan Casps; Cirsgen Kutzen claß eydon; Kutsche Johan

1561
(13 Haushalte)

Cryn; Klinckers Jacop; Schmids Hans; Damen Hans; Denen Johan; Klinckers Claus; Johan Roell; Hans Schroeder; Hurpecht; Peter Johans eidam; Flymp; Kutz Kirstgen; Hansen Caspar der Kowehirt

1656
(6 Haushalte)

Michels Mertten ; Niliß Theiß; Reullen Hilger ; Gyrten Jonas ; Caspars Johann ; Nilaß Elß




Aerts

Vermutlich aus ndl. Aartsen (Arnts Sohn), bedeutet "wie ein Adler herrschend"

Andres

Kommt von Andreas (griechisch, bedeutet "Der Tapfere" oder "Der Mannhafte")

Bernard

Französische Form von Bernhard (Althochdeutsch, "bero"=Bär / "harti"=hart, kräftig)

Boemer

Könnte von der Herkunft Böhmen abgeleitet sein, mehrmals waren böhmische Soldaten in unserer Gegend.

Born

Kommt vom althochdeutschen brunno und bedeutete “Quelle”.

Brandenburg*

Kommt vermutlich aus dem Germanischen und bedeutet „Schutz vor Feuer“.

Caspers

Form von Kaspar (Persisch, bedeutet Schatzbewahrer); schon 1552 gibt es diesen Namen in Honsfeld, die heutige Familie ist aber erst in diesem Jahrhundert zugezogen.

Collas

Form von Nikolaus (Griechisch, bedeutet "Sieger des Volkes")

D’Ambrosio

Portugiesische Form von Ambrosius (Griechisch, bedeutet "Der Unsterbliche")

Fickers

Jmd, der in der Vikarie wohnt

Gassmann

Bezeichnet jemanden, der in einer Gasse wohnt.

Goebel*

Form von Godebert (Gott + berath = glänzend)

Grün

Seit dem 13. Jahrhundert bezeichnete man mit Grün eine ‚dem Wald abgerungene Flur’. Jemand, der dort sein Haus baute, konnte also Grün genannt werden.

Habsch

Meint den Habicht, im Mittelalter neben dem Falken ein beliebter Jagdvogel. Der Habicher richtete ihn ab.

Halmes

Kommt von Halm (Getreide-, Gras-), Übername für Bauer

Hennes*

Form von Johannes (Hebräisch, bedeutet "Gott ist gnädig")

Jost

Form von Jodocus (Keltischen Ursprungs, von "jud"=Kampf)

Kaulmann

Bezeichnete wohl jemand, der in oder an einer Kaule (=Vertiefung) wohnte.

Kasper

Siehe Caspers

Keller*

 Mhd. Kellaere (Kellermeister, Verwalter der Einkünfte an Höfen, in Klöstern, usw.)

Kerst

Form von Christian (lateinisch-griechisch, bedeutet „Christusanhänger“)

Kessler

Beruf (Kesselschmied, Kupferschmied)

Keutgen*

(noch nicht gefunden)

Keymer

Vermutlich Berufsname von Kämmer, Kemmer (Wollkämmer)

Kohn

Form von Konrad (Altdeutsch, bedeutet "Kühner Ratgeber")

Küpper

Von Berufsname Küfer (stellt Fässer, Bottiche usw. aus Holz her)

Lenz*

Form von Lorenz (Laurentius = Griechisch, bedeutet "Lorbeer" oder "Lorbeerstrauch")

Löfgen

Rheinisch für Luitfridu (Altdeutsch, "luit"=Volk / "fridu"=Friede)

Michels*

Form von Michael (Hebräisch, bedeutet "Wer ist wie Gott?")

Mollers

Von Berufsname Müller

Pauels

Form von Paulus (Lateinisch, bedeutet "Der Kleine")

Peters

Von Peter ( von Griechisch Petrus, bedeutet "Der Fels")

Pothen

Niederdeutsch pôt = Pfütze, Pfuhl; meinte jemanden, der an einem Pfuhl wohnte.

Rauw

Ein Lehro aus Xhoffraix zieht im 16. Jh. nach Rocherath, dort wird im Pfarrregister „Der Ro“ aus ihm und später „Rauw“. Die Familie breitet sich sehr aus und ist besonders in der Altgemeinde Büllingen stark vertreten. Der Name Lehro wiederum stammt von Leroi aus Gueuzaine (15 Jh.) und ist eine Bezeichnung für jemand, der auf dem Land eines Königs wohnt.

Reuter

Örtlichkeitsname (Reute=gerodete Waldstelle)

Röhl

Kurzform von Roleke (=Rodolf: Altdeutsch, "rod"=Ruhm / "wolf"=Wolf); den Namen gab es schon 1561 in Honsfeld!

Schmitz

Berufsname (Schmied)

Schneider

Berufsname

Schommers

Kommt vom hebräischen „Schomerus“, so nannte man im Mittelalter oft den Küster.

Schröder

Berufsname, meinte meist den Schneider (von niederdeutsch schrôden=schneiden), manchmal auch den Fuhrmann, der Bier- und Weinfässer transportierte

Siquet

In der Provinz Lüttich häufig (nachgewiesen 1295); Herkunft ungewiss, könnte eine Verkleinerung von „chique“ (klein) sein.

Sody

Örtlichkeitsname, kommt wohl von Sode (niederdeutsch für sumpfiges Gelände)

Theiss, Theissen

Niederrheinisch „Sohn des Matthias“ (Hebräisch, bedeutet "Himmelsgeschenk")

Wirtz

Berufsname (Gastwirt) oder aus mittelhochdeutsch „Hausherr, Ehemann“

Wolfsbauer

Mit „Wolf“ bezeichnete man oft einen Menschen mit Wolfsnatur oder grimmiger Miene, Wolfsbauer war also ein Bauer mit diesen „Eigenschaften“.

Zians

Vielleicht mundartliche Form zu Cyriacus (griechisch = dem Herrn gehörend)


* keine „Honsfelder“ Namen (Lehrpersonal)

Quellen:
  • Bahlow, Hans; Deutsches Namenlexikon, Lizenzausgabe DB, 1967
  • DTV-Atlas Namenkunde; Deutscher Taschenbuch Verlag, 2004
  • Germain, Jean: Dictionnaire des noms de famille en Wallonie et à Bruxelles, Editions Racine, 2007
  • Jenniges, Hubert in: Altes Land an der Work, Aktuell-Verlag 1990, S. 67-70
  • Jenniges, Hubert: Feuerstättenverzeichnis 1656 in den ZVS-Zeitschriften 6/2000 und 7/2000
  • Mackensen, Lutz; Das große Buch der Vornamen, Ullstein Ratgeber 1969
  • Müller, Siegfried; ABC der heiligen Namenspatrone, Cordia Verlag 1964
  • Naumann, Horst; Das große Buch der Familiennamen, Bechtermünz 2002
  • Toussaint, François: Origine et histoire de nos vielles familles, 1988
  • http://www.vornamenlexikon.de
Aufruf:
Wenn jemand Fehler entdeckt oder zusätzliche Informationen hat, bitte mitteilen unter gs.osu.buellingen@swing.be

Gedicht des Monats
Zufallsfoto
Text des Monats
Bild des Monats
Teaser
Technik des Monats
Teaser
Antolin Wikipedia
    © copyright 2017 - gemeindeschulen.be
Home - Sitemap - Impressum - Kontakt